Ausbildungs- und Erwerbsverläufe der 1. TREE-Kohorte, 2000-2014

Legende
  • Obligatorische Schule
  • Nicht in Ausbildung
  • Zwischenlösung
  • Sekundarstufe II Berufsbildung
  • Sekundarstufe II Allgemeinbildung
  • Erwerbstätig mit Sek. II-Abschluss
  • Erwerbstätig ohne Abschluss
  • Weder in Ausbildung noch erwerbstätig
  • Tertiär B = Höhere Fachschulen, Fach- und Berufsprüfungen
  • Tertiär A = Universität oder Fachhochschule

Alle:


Geschlecht:



Sprachregion:



Anforderungsniveau Sekundarstufe I:



Sozio-ökonomischer Status der Eltern:




Bildungsniveau der Eltern:



Das Diagramm ist interaktiv und kann nach den Merkmalen Geschlecht, Sprachregion, besuchter Sek I-Schultyp, sozio-ökonomischer Status und elterliches Bildungsniveau gefiltert werden. Um eine Filterung zu ändern oder rückgängig zu machen, kann ein anderer Filter oder der "Alle"-Button angeklickt werden.

Das Diagramm visualisiert die Ausbildungs- und Erwerbsverläufe der ersten TREE-Kohorte (TREE1), welche im Jahr 2000 aus der Schulpflicht entlassen wurde. Die TREE1-Ausgangs-Stichprobe umfasst 6'343 Personen und ist gesamtschweizerisch und sprachregional repräsentativ. Die zehn Säulen zwischen 2000 und 2014 entsprechen den bisher durchgeführten (Nach-)Befragungen. Alle angegebenen Prozent-Werte (Säulen und Übergänge) beziehen sich auf die Gesamt-Stichprobe (100% = Total der Stichprobe). Aus Gründen der Lesbarkeit und Schätz(un)genauigkeit werden nur Werte dargestellt, die mindestens vier Prozent der Gesamt-Stichprobe oder 30 ungewichtete Fälle betreffen. Die dargestellten Werte sind stichprobenbasierte Schätzungen, die einer gewissen Irrtumswahrscheinlichkeit unterliegen. Stichproben-Ausfälle über die Zeit wurden durch Gewichtungen korrigiert.